Gemeinde Obertaufkirchen

Aktuelle Seite: Startseite Meldungen

Internetwahlschein

Elektronische Beantragung von Briefwahlunterlagen

Wahlscheinanträge werden von der Gemeinde nur bis zum Freitag, 12. Oktober 2018, 15.00 Uhr, bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch bis zum Wahltag, 15.00 Uhr entgegengenommen.

In der Zeit vom Montag, 03.09.2018 bis einschließlich Dienstag, 09.10.2018, 23.00 Uhr, ist die elektronische Beantragung der Briefwahlunterlagen (Internetwahlschein) möglich.

Nach Ablauf dieser Frist ist die Beantragung der Briefwahlunterlagen nur noch persönlich bzw. schriftlich möglich. Wir empfehlen ab dem 10.10.2018 die persönliche Beantragung der Briefwahlunterlagen, da nicht sichergestellt ist, ob die postalische Zustellung rechtzeitig vor dem Wahltag erfolgt.

Zur elektronischen Antragstellung klicken Sie auf  Elektronische Beantragung von Briefwahlunterlagen

Senioren im Fokus dreister Betrüger

Betrüger haben in den letzten Jahren unterschiedliche Varianten entwickelt, um an die Ersparnisse von Seniorinnen und Senioren zu gelangen. Dabei nutzen sie gezielt die Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft der Generation 60-Plus aus.  Enkeltrick, falsche Polizeibeamte oder Handwerkertrick sind nur einige wenige Beispiele an kriminellen Machenschaften.
Ansprechpartner für Beratungen und Vorträge im Landkreis Mühldorf a. Inn ist Kriminalhauptkommissar und Kriminalfachbarater Herbert Grieser.
Die Polizei klärt über die bekanntesten Maschen auf und gibt Tipps gegen dreiste Betrüger in folgender Meldung.
icon ProPK Kriminalitätsgefahren Senioren

Schnelles Internet rund um Obertaufkirchen

Die Deutsche Telekom hat mit Verspätung die rasante Datenautobahn auch für die Ortsteile Frauenornau, Stierberg, Kirchkagen, Annabrunn, Oberornau/Gaßlhub und Grüngiebing/Lacken der Gemeinde Obertaufkirchen fertiggestellt. Mit einem Knopfdruck in Stierberg nahmen Bürgermeister Franz Ehgartner, Erhard Finger, Regio-Manager der Telekom Deutschland GmbH, und Georg Selbertinger, Projektleiter der Telekom Technik GmbH, das Netz heute symbolisch in Betrieb.

Weiterlesen...

Schnelles Internet für die Gemeinde Obertaufkirchen - weiterer Ausbau

Schnelles Internet für den Außenbereich der Gemeinde Obertaufkirchen -
2. Stufe


"Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie vom 09. Juli 2014"
Ansprechpartner: Herr Volker Landgraf, Tel.: 08082/9303-13
Hier der aktuelle Stand der laufenden Aktivitäten

Weiterlesen...

Schnelles Internet für die Gemeinde Obertaufkirchen

Breitbandausbau - 3. Stufe

"Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie vom 9. Juli 2014"
Ansprechpartner: Herr Volker Landgraf, Tel.: 08082/9303-13
Hier der aktuelle Stand der laufenden Aktivitäten

Weiterlesen...